Kreditkarte (CC)

* Visa/MasterCard/American Express
* Hohe Ausschüttung
* Inkasso inklusive
* Statistik in near Realtime
* Auszahlung alle 14 Tage
* International (High Risk Länder werden ausgenommen)

Das weltweit meist eingesetzte Zahlungssystem, mit über 2 Milliarden ausgegebenen Kreditkarten und Millionen Akzeptanzstellen
Auch im Online-Handel werden die meisten Zahlungen international via Kreditkarte abgewickelt (mit unterschiedlichen Anteilen in verschiedenen Ländern).
So wurden z.B. im Jahr 2003 Kreditkarten der grössten fünf Gesellschaften mehr als 57 Milliarden mal eingesetzt und dabei ein Volumen von mehr als 4 500 Milliarden Dollar bewegt.

Für Zahlungen im Internet sind fast alle Arten Kreditkarten geeignet, die klassische Kreditkarte ebenso wie Debitkarten (Prepaid) oder virtuelle Kreditkarten, die für den Einsatz im Internet entwickelt wurden.

Kreditkartenzahlungen werden in der Regel durch Übertragung via SSL und die Abfrage der Kartenprüfziffer abgesichert und umgehend autorisiert.
Es ist möglich Beträge zu reservieren, die man dann innerhalb eines bestimmten Zeitraumes gesichert belasten kann.

Eine relativ neue Sicherung der Kartenzahlung ist 3dSecure (Verified by Visa), welches den Nutzer der Karte zusätzlich zu den Kartendaten über eine PIN-Eingabe auf der Seite von Mastercard / Visa authorisiert.

Parallel dazu soll die Sicherheit der Kartendaten beim Händler, Prozessor oder Acquiror durch eine Sicherheitszertifizierung (PCI-Verfahren) erhöht werden.

In Deutschland ist die Kreditkarte das zweithäufigst eingesetzte Online-Zahlungsmittel nach dem klassischen Lastschriftverfahren (Direct Debit).

Die Kreditkarte kann (mit Einschränkungen) international eingesetzt werden, d.h. der Kunde kann mit seiner Karte aus fast jedem Land eine Bezahlung durchführen.
Ausgenommen sind einige High-Risk-Länder die durch extrem hohe Anteile an Kartenstornos auffallen, das bedeutenste darunter dürfte England sein.

Preisliste
Informationen Anfordern
Neukunden-Registrierung